Leichtathleten des TuS Lachendorf in bestechender Frühform

Noch vor der offiziellen Saison- und Bahneröffnung am 01. Mai in Nienhagen wollten die Leichtathletinnen und Leichtathleten schon einmal ihre Form in den technischen Disziplinen testen.

Der VfL Suderburg veranstaltete am 25.März einen landesoffenen Werfertag und insgesamt nahmen über 100 Athleten aus Niedersachsen an diesem Wettkampf teil. Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass die Teilnehmer des TuS Lachendorf alle in den gemeldeten Disziplinen den Endkampf und hervorragende Platzierungen und Ergebnisse erreichten.

Bei der männlichen Jugend B siegte Pascal Wietfeldt im Speerwurf souverän mit 37,68 m und qualifizierte sich mit dieser weite zur Teilnahme an den Landesmeisterschaften.

Frauke Drögemüller siegte ebenfalls im Speerwurf bei der weiblichen Jugend B mit 27.45m. Im Kugelstoßen derselben Altersklasse belegten Nicole Lorber mit 8,25 m den dritten und Frauke Drögemüller mit 7,84 m den vierten Platz.

Gleich zweimal siegte Myriam Radünz bei den Schülerinnen B (W13). Mit einer ausgezeichneten Weite von 30,45 m im Speerwurf deklassierte Myriam die übrigen Teilnehmer deutlich, denn die zweit Platzierte erreichte nur 14,29 m. Mit der Weite von 30,45 m führt Myriam Radünz, die auch das Kugelstoßen gewann, die aktuelle Jahresbestenliste des NLV an.

Auch Lena Schielke schaffte durch ihren Sieg im Speerwurf mit sehr guten 23,09 m bei den Schülerinnen B (W12) den Sprung auf Platz 1 der NLV-Bestenliste 2007. Mit dieser Weite hätte Lena bei der älteren Wettbewerbsklasse (W13) sogar noch den 2 Platz belegt.

Sparten
TUS newsletter bestellenNewsletter