Protokoll der JHV des TuS Lachendorf vom 2.März 2012 um 20 Uhr im Gasthaus Taschenbrecher

Anwesend waren 46 stimmberechtigte Mitglieder

Der 1. Vorsitzende, Viktor Perisic, begrüßte die Anwesenden und stellte die ordnungsgemäße Ladung und Beschlussfähigkeit der Versammlung fest. Die Tagesordnung wurde einstimmig um 2 Punkte ergänzt und genehmigt. ( Neuwahl eines Kassenprüfers und Bestätigungswahl des Fußballspartenleiters) Die Versammlung ehrte die verstorbenen Vereinsmitglieder mit einer Gedenkminute. Ernst Otto Mewes verlas das Protokoll der JHV vom 4. März 2011 das von der Versammlung einstimmig genehmigt wurde.

In seinem Vorstandsbericht dankte Viktor Perisic allen Funktionsträgern, Betreuern, Übungsleiter und Sponsoren für die geleistete Arbeit und Unterstützung. Die Vorstandmitglieder führten 7 Sitzungen des geschäftsf. Vorstandes und 5 Sitzungen des erw. Vorstandes durch.

Anja Ebel als Kassenwartin trat mitte des Jahres aus persönlichen Gründen von Ihrem Amt zurück. Kommissarisch übernahm Cornelia Altmann dieses Amt.

Das Betreuertreffen, erstmalig im Olen Drallen Hof, war nicht so gut besucht weil der Termin für einige Sparten in die Pflichtspielrunde fiel. Die Ausrichtung des nächsten Treffens wurde daher in die Zuständigkeit der Sparten übergeben.

Der C-Platz ist nach langer Vorbereitung endlich eingeweiht worden. Der Sozialraum auf dem Sportplatz ist jetzt richtig mit der Abwasserleitung verbunden worden und voll nutzbar. Auf der Sportlerehrung der Gemeinde waren wieder viele TuS-ler vertreten. Florian Ebel wurde der Versammlung als Bearbeiter für die Homepage vorgestellt. Es wurden nicht nur Infos über die Homepage zur Verfügung gestellt es ist auch der Schaukasten am alten Aldi wieder aktiviert worden. Eine Sportheimsanierung ist wegen geeigneter Vorschläge erst einmal zurückgestellt worden.  Die TT-Sparte ist vom KSB mit einer Prämie bedacht worden obwohl die Sparte angeblich nicht mehr existiert.

Der Kassenbericht von Cornelia Altmann wies dem TuS  zum 31.12.2011—  1157 Mitglieder aus. Das waren87 weniger als im Jahr  2010. Der Verein steht nach wie vor gut da. Das Guthaben wurde um 8392,68 Euro gesteigert. Ein Bilanzgewinn von 7849,52 Euro wurde erwirtschaftet. Die Beitragserhöhung 2010 war damit gerechtfertigt. Cornelia Altmann forderte die Spartenleiter weiter zu sparsamen Handeln auf da die Ausgaben eher steigen als fallen.

Der Kassenprüfungsbericht, vorgetragen durch Mark Zimmermann, bescheinigte Cornelia Altmann eine korrekt geführte Kasse. Es wurden bei der Stichprobenweisen Prüfung der Belege keine Mängel festgestellt. Er stellte den Antrag auf Entlastung des Vorstandes.

Der Vorstand wurde von der Versammlung einstimmig entlastet.

Nach Einzelabfrage auf Vorschläge für die zu wählenden Positionen

(2. Vorsitzender, Kassenwart und Schriftwart)  wurde eine Blockwahl vorgeschlagen. Für die Blockwahl stellten sich Jörg Steinhäuser, Cornelia Altmann und Ernst Otto Mewes. Sie wurden von der Versammlung bei 3 Enthaltungen gewählt und nahmen die Wahl an.

Durch Bestätigungswahlen wurden in Ihren Ämtern Falk Stieler –TT- Daniela Fischer – KT—und Jens Suderburg  – FB–von der Versammlung gewählt.

Es soll eine Satzungsänderung  erarbeitet werden die die Amtszeit der Kassenprüfer auf 2 Jahre begrenzt. Die soll Manipulationen vorbeugen.

Für den ausgeschiedenen Kassenprüfer Hans Jörg Sailer wurde Oliver Colditz von der Versammlung für 2 Jahre gewählt.

Verabschiedet und mit Blumen und einem Präsent bedacht wurden Anja Ebel, als Kassenwartin nach 11 ½  Jahren Vereinstätigkeit und Jens Hähnel sowie Bernd Wilhelm.

Geehrt wurden 10 Vereinsmitglieder. Hervorzuheben waren  Andrea Colditz und Petra Colditz Schulze, beide für 50 –jährige Vereinsmitgliedschaft.

Anträge lagen nicht vor.

Viktor Perisic schloss die Versammlung um 21 Uhr.

Geschr.: eomewes, 04.03.2012

Ehrungen

50 Jahre       Andrea Colditz, Petra Colditz Schulze

40 Jahre       Uwe Klose, Rüdiger Ebel

25 Jahre       Margret Schmidt, Karin Ostermann, Werner Wende

15 Jahre       Frauke Drögemüller, Florian Ebel, Annabell Colditz, Heinz Kroczek

Sparten
TUS newsletter bestellenNewsletter