Volleyballerinnen des TuS Lachendorf souverän Kreismeister

weibliche U16 Meisterschaft in Lachendorf

Die Volleyballkreismeisterschaft Süd war eine Werbung für den Volleyballnachwuchs unserer Region. Die Mädchen aus Lachendorf spielten ein hervorragendes Turnier und wurden ungeschlagen Kreismeister.

In der Vorrunde hatten sie es mit den Mannschaften aus Westercelle, Holdenstedt und Lüneburg zu tun. Gegen alle drei gelang jeweils ein glatter 2:0 Sieg, allein im 1. Satz gegen Lüneburg war es mit 25:23 etwas eng. In der anderen Vorrundengruppe setzte sich Hitzacker vor Ramelsloh und Munster an die Spitze.

volleyball21

Vanessa Rath, Ida Homann, Henrieke Hartmann, Pascale Schneeweiss, Vivien Möhle,

Maja Mauri

Flora Piening, Emily Kleemann

Während sich die Mädchen aus Ramelsloh durch die Überkreuzspiele kämpfen mussten und schließlich vor Lüneburg den 3. Platz belegten, ging es zwischen Lachendorf und Hitzacker um den Turniersieg. In diesem Endspiel hatte die Heimmannschaft keine Mühe, Hitzacker zu schlagen, und wurde souverän Kreismeister. Die drei Erstplazierten haben sich für die Bezirksmeisterschaft des Bezirks Lüneburg qualifiziert.

Sparten
TUS newsletter bestellenNewsletter