Leichtathletik - höher, weiter, schneller ...

beim TuS Lachendorf

Wer Sport betrieben hat, tut sich auch im Leben wesentlich leichter.

Josef Neckermann
1912 - 1992

Zu den wenigen Sportarten, die wirklich weltweit verbreitet sind, gehört die Leichtathletik

Als Oberbegriff umfasst sie vor allem Lauf- und Wurfdisziplinen, sowie unterschiedliche Sprungwettbewerbe. Dabei ist die Leichtathletik sowohl ein Individualsport, als auch ein Mannschaftssport, unterstützt und fördert also die individuelle Entwicklung und die soziale Kompetenz junger Athletinnen und Athleten. 

Die Führungsriege der Leichtathletik-Abteilung des TuS Lachendorf fühlt sich diesen Herausforderungen verpflichtet und bemüht sich um eine altersgerechte Ausbildung und Förderung der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen.

Kinderleichtathletik (6 bis 11 Jahre)

In der Kinderleichtathletik bieten wir altersgerecht das Erlernen der drei leichtathletischen Grund-elemente Lauf, Sprung und Wurf an. Mit Spiel und Spaß trainieren wir zusammen und messen in ersten Wettkämpfen für Schülerinnen und Schüler unsere Kräfte mit anderen, jungen Athletinnen und Athleten.

SOMMER (nach den Osterferien bis zu den Herbstferien):

Dienstag von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr
im Sportheim Lachtestadion (Jarnser Straße 39, Lachendorf)

Donnerstag von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr
im Sportheim Lachtestadion (Jarnser Straße 39, Lachendorf)

 

WINTER (nach den Herbstferien  bis zu den Osterferien):

Dienstag von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr
in der Grundschul-Turnhalle Lachendorf (Nikolaus-Lenau-Weg 17, Lachendorf)

Donnerstag von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
in der (Südfeld 6, Lachendorf)

Elisabeth Jarmuschek (Übungsleiterin / Trainerin C für Kinderleichtathletik).
Unterstützt wird Elisabeth von Maurice Walter, Trainer Kinderleichtathletik.

Leistungsgruppe (12 bis 20+ Jahre)

Mit dem Erreichen des 12. Lebensjahres wechseln die Kinder von der Kinderleichtathletik in die sog. Leistungsgruppe. Hier werden die verschiedenen Einzeldisziplinen, aber auch Mehrkampfdisziplinen gezielt trainiert und gefördert. Leichtathletinnen und Leichtathleten dieser Gruppe nehmen auch an Wettkämpfen auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene, darunter auch die Teilnahme an Meisterschaften (nach Erreichen der erforderlichen Qualifikationsleistungen). 

Der TuS Lachendorf ist Mitglied in der Startgemeinschaft LAZ Celle und dadurch können die Sportlerinnen und Sportler durch ausgebildete Übungsleiter und Trainer in allen Disziplinen trainiert werden.

SOMMER (nach den Osterferien bis zu den Herbstferien):

Montag von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Otto-Schade-Stadion, Herzog-Ernst-Ring 30, Celle
(wir fahren mit dem vereinseigenen Bus von Lachendorf nach Celle und zurück)

Donnerstag von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Otto-Schade-Stadion, Herzog-Ernst-Ring 30, Celle
(wir fahren mit dem vereinseigenen Bus von Lachendorf nach Celle und zurück)

 

WINTER (nach den Herbstferien  bis zu den Osterferien):

Montag von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
in der (Südfeld 6, Lachendorf)

Donnerstag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Turnhalle Grundschule Klein-Hehlen, Wagnerweg 40, Celle
(wir fahren mit dem vereinseigenen Bus von Lachendorf nach Celle und zurück)

Im Winter können noch für das Donnerstags-Training Änderungen vorkommen!

Heinz Kroczek (Übungsleiter und Trainer) 

Ansprechpartner
Heinz Kroczek
Heinz Kroczek
Spartenleiter Leichtathletik mehr
Elisabeth Jarmuschek
Elisabeth Jarmuschek
stellv. Spartenleiterin Leichtathletik mehr
Berichte und Bilder der Saison
Letzte Nachrichten der Sparte
Herbstsportfest des LAZ Celle am 21.09.2019

Herbstsportfest des LAZ Celle am...

Das diesjährige traditionelle Herbstsportfest des LAZ zum alljährlichen Saisonende fand bei strahlendem Sonnenschein statt und über 80 Kinder der Wettbewerbsklassen…

Titelbild: pixabay.com  |  Sparten-Icon: flaticon.com / freepik.com